Update 24.01.2021, 23 Uhr

Der Hessische Kultusminister informierte am 21.01.2021 in einem weiteren Schreiben die Eltern und Schulen über die Umsetzung des Lockdowns an den Hessischen Schulen. Die bisher getroffenen Unterrichtsregelungen werden im Wesentlichen bis zum 14.02.2021 unverändert fortgesetzt. Die allgemeinen Regelungen hat der Minister in einem Elternbrief zusammengefasst.

Das Schreiben bekräftigt nochmals, dass die Abschlussprüfungen im aktuellen Schuljahr regulär durchgeführt werden.

Die Betriebspraktika bleiben bis zum Beginn der Osterferien ausgesetzt. Die Regelung zu möglichen Ausnahmen bleibt wie bisher bestehen (siehe Eintrag vom 07.01.2021). Wir informieren Sie, wenn wir genaueres wissen über die Frage des Umgangs mit den ausgesetzten Betriebspraktika. 


Update 21.01.2021, 9:15 Uhr

Nach den Beratungen des Bundes und der Länder steht fest: Die aktuellen Regelungen zum Schulbetrieb (siehe vorheriger Eintrag) werden ohne Veränderungen über den Januar hinaus bis zum 14.02.2021 verlängert. Zur entsprechenden Mitteilung des Hessischen Kultusministeriums geht es hier.

Alle in Hessen geltenden Verordnungen, die aktuellen Regelungen und die aktuellen Zahlen finden Sie auf der Corona-Homepage des Hessischen Ministeriums für Soziales.  

Die aktuellen Informationen aus dem Bereich des Kultusministeriums finden Sie hier.

Die aktuellen Informationen unseres Schulträgers finden Sie auf den Seiten des Kreises GG.  

Im Allgemeinen gilt: Solange Sie auf unserer Homepage keine neuen Informationen vorfinden, sind wir über diese Quellen hinaus auch nicht auskunftsfähig und haben keinerlei weitere Informationen vorliegen.  

Viele Grüße
Sonja Schmithals
Schulleiterin


Update 07.01.2021, 22:15 Uhr:

Sie finden hier den Brief des hessischen Kultusministers Prof. Dr. Lorz an alle Eltern und Erziehungsberechtigten und Schüler*innen hessischer Schulen.

Die wesentlichen Punkte für den Unterricht an der WHS vom 11.01. bis zum 31.01.2021 sind:

  • Priorität für den Präsenz-Unterricht haben Prüfungs- und Abschlussklassen. Zur Abschlussprüfung zählt auch Teil 1 einer gestreckten Abschlussprüfung in der dualen Ausbildung.     
  • Schulische Betriebspraktika (FOS, BFS) sind bis 31.01.21 ausgesetzt. Begründete Einzelfallentscheidungen anderer Art sind bei Zustimmung aller Beteiligten (Schüler*innen, Erziehungsberechtigte, Betrieb, Schulleitung) unter Einhaltung der geltenden Hygienepläne möglich. Bitte wenden Sie sich an Ihre Klassenleitung, falls Sie eine begründete Einzelfallentscheidung beantragen.
  • Wir planen einen Still-Arbeitsraum einzurichten, in dem sowohl Präsenz- als auch Distanz-Lernende in Ruhe in der Schule lernen können, wenn z.B. zu Hause im Lockdown zu viel los ist und die Arbeitsbedingungen nicht ideal sind. Hierzu erhalten Sie in den nächsten Tagen Informationen über Ihre Klassenleitungen. Wenn Sie Interesse daran haben, können Sie gerne schon mal eine E-Mail an Ihre Klassenleitung schicken, damit wir besser einschätzen können, wie groß das Interesse daran ist.

 

Regelungen für Lernende in der WHS im Präsenz-Unterricht:     

  • Alle Schüler*innen müssen beim ersten Besuch des Präsenz-Unterrichts eine Erklärung zur Reiserückkehr aus Risikogebieten abgeben. Informationen hierüber erfolgen über die Klassenleitungen per Mail und im ersten Präsenz-Unterricht.
  • Die Unterrichtszeiten folgen dem üblichen Stundenplan.     
  • Der Präsenz-Unterricht wird unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern erteilt. Bei entsprechender Gruppengröße werden deswegen die Lerngruppen geteilt und entweder im bewährten Wechselmodell (wochen- oder tageweise) unterrichtet oder zeitgleich in zwei benachbarten Räumen unterrichtet. Die Klassenleitungen informieren die Lernenden hierüber.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern im gesamten schulischen Geschehen ist immer einzuhalten. Wir bitten ganz besonders in den Gebäuden um die Beachtung des Abstandsgebots.    
  • Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht, in den Gebäuden und auf dem Gelände – auch in den verkleinerten Lerngruppen.    
  • Wir tolerieren zum Trinken und Essen im Außenbereich sowie zum Rauchen auf dem ausgewiesenen Raucherplatz zwischen der GHS und der WHS eine Maskenpause, selbstverständlich unter Wahrung von mindestens 1,5 Metern Abstand.
  • Lernende dürfen den Präsenz-Unterricht und andere reguläre Veranstaltungen an Schulen und sonstigen Ausbildungseinrichtungen NICHT besuchen, wenn sie oder die Angehörigen des gleichen Hausstandes Krankheitssymptome für COVID-19 (insbesondere Fieber, trockenen Husten, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns) aufweisen.
  • Melden Sie uns eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 sofort.
    • Die Quarantäne erstreckt sich aufgrund § 3a Abs. 2 der 1. VO auch automatisch auf ALLE Haushaltsangehörigen. Sie werden jetzt grundsätzlich als Kontaktpersonen der Kategorie I eingestuft.    

    • Es wird empfohlen, dass die betroffenen positiv getesteten Personen unverzüglich ihre Kontaktpersonen und ihren Arbeitgeber, ihre Schule oder Dienstherrn über den Erhalt eines positiven Testergebnisses informieren.

    • Ihr Fehlen im Präsenz-Unterricht gilt durch unverzügliche Vorlage – zunächst digital per Mail - der entsprechenden Quarantäne-Anordnung bei der Klassenleitung als entschuldigt. Die Schulpflicht gilt fort, das bedeutet an anderen als schulischen Präsenz-Lehrangeboten muss teilgenommen werden, sofern Sie nicht krankgeschrieben sind. Die Leistungen im Distanz-Unterricht werden bewertet. Bitte lesen Sie hierzu die untenstehenden Hinweise.

    • Nach Erhalt eines positiven PCR-Tests auf SARS-CoV-2 besteht nach § 3a der 1. Verordnung der Landesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus die Verpflichtung, sich sofort nach Erhalt in Quarantäne zu begeben. Gleichzeitig muss diese Quarantäne dem Gesundheitsamt angezeigt werden.

 

Regelungen für Lernende im Distanz-Unterricht: 

  • Die im Rahmen des Distanz-Unterrichts von den Lernenden erbrachten Leistungen sowie die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten sind für die Leistungsbewertung (§ 73 Abs.2 Hessisches Schulgesetz) maßgebend. Klassenarbeiten finden nicht statt, können aber durch andere Leistungsnachweise ersetzt werden. Genauere Regelungen treffen die Lehrkräfte.
  • Die Anwesenheit im Distanz-Unterricht wird dokumentiert.
  • Die Unterrichtszeiten folgen in der Regel dem üblichen Stundenplan.

Ich wünsche Ihnen im Namen des WHS-Kollegiums einen guten Start in das Jahr 2021 und hoffe, dass Sie mit Schwung und Motivation am Präsenz- und Distanz-Unterricht teilnehmen.

Viele Grüße
Sonja Schmithals
Schulleiterin 



Meldungen

Aktuelle Neuigkeiten von der Werner-Heisenberg-Schule


„Das Sandmännchen“ kennen vermutlich viele von uns, aber kennen Sie auch „Der Sandmann“ von E.T.A. Hoffmann? Zumindest sind die Schülerinnen und ...

Mehr erfahren

Am 1. Dezember haben unsere Juniorbotschafter*innen, gemeinsam mit ca. 850 anderen Jugendlichen, alles Juniorbotschafter*innen aus den 27 ...

Mehr erfahren

Die Schüler*innen der Werner – Heisenberg – Schule finden Lösungen und nehmen Situationen wie Corona-Zeiten als Herausforderung. ...

Mehr erfahren

Am Montag, den 14. Dezember, fand im Zusammenhang mit dem Bundesweiten Vorlesetag die Endrunde des von der WHS veranstalteten Lesewettbewerbs in...

Mehr erfahren

Bildungschancen an der WHS

Unter den Bildungschancen finden Sie Übersichten der für Sie relevanten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim abhängig von Ihrem gegenwärtigen Schulabschluss.
Wählen Sie einfach Ihren aktuellen Schulabschluss aus.

Mehr erfahren »

Bildungsangebote

Unter den Bildungsangeboten werden Ihnen die Bildungsgänge und Schulformen, sowie die bestehenden Übergangsmöglichkeiten übersichtlich dargestellt und bezüglich der jeweiligen Bildungsziele, Zugangsvoraussetzungen, Inhalte und Anmeldungsformalitäten vorgestellt.

Mehr erfahren »

Schulgemeinde

Im Bereich Schulgemeinde finden Sie Informationen über die verschiedenen Instanzen und Gremien der Schule, angefangen bei der Schulleitung, über die Verwaltung, den Personalrat und den Förderverein. Weiterhin finden Sie dort Informationen zu den unterstützende Institutionen, wie die Schulsozialarbeit, QuABB und das Beratungsnetzwerk unserer Schule.

Mehr erfahren »

Schulleben

Im Bereich Schulleben finden Sie Informationen zu der schulumgebenden Peripherie.
Die umfasst im Besonderen Aktuelles/News, Bildergalerien, Projekte und Ausstattung, Internationales und damit Partner und Partnerschulen sowie Informationen zu Auslandspraktika und nicht zuletzt außercurricularen Arbeitsgemeinschaften wie unserer Theater-AG.

Mehr erfahren »

Service

Unter Service finden Sie neben einem Kontaktformular, aktuellen Terminen und einem Lageplan mit Bildern des Schulgeländes auch die Zugänge zu den Online-Lernplattformen (E-Learning) und dem schuleigenen Intranet. Da wir immer auf der Suche nach engagierten Lehrkräften sind, informieren wir unter "Karriere an der WHS" auch über besonders gefragte Bereiche.

Mehr erfahren »

Top