Update 22.11.2020, 22:00 Uhr:

Am Montag, 09.11.2020, ist auf Grund des weiter voranschreitenden Infektionsgeschehens die neue Allgemeinverfügung des Schulträgers Kreis GG in Kraft getreten, sie gilt voraussichtlich bis 31.01.2021.  

Um den vorgegebenen Mindestabstand einhalten zu können, wird bei uns in Zukunft der Unterricht in einer Kombination aus Präsenz- und Distanz-Unterricht stattfinden. 

Hier finden Sie das Kommunikationskonzept der Werner-Heisenberg-Schule für den Distanz-Unterricht.   

Einen Überblick über die wichtigsten Regeln für unseren Schul-Alltag finden Sie hier:  

  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern im gesamten schulischen Geschehen ist immer einzuhalten. Wir bitten ganz besonders in den Gebäuden um die Beachtung des Abstandsgebots.  
  • Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht, in den Gebäuden und auf dem Gelände – auch in den verkleinerten Lerngruppen.  
  • Praktischer Sportunterricht in der Halle ist weiterhin untersagt. 
  • Wir tolerieren zum Trinken und Essen im Außenbereich sowie zum Rauchen auf dem ausgewiesenen Raucherplatz zwischen der GHS und der WHS eine Maskenpause, selbstverständlich unter Wahrung von mindestens 1,5 Metern Abstand.  
  • Lernende dürfen den Präsenzunterricht und andere reguläre Veranstaltungen an Schulen und sonstigen Ausbildungseinrichtungen NICHT besuchen, wenn sie oder die Angehörigen des gleichen Hausstandes Krankheitssymptome für COVID-19 (insbesondere Fieber, trockenen Husten, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns) aufweisen. 
  • Melden Sie uns eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 sofort.

    • Nach Erhalt eines positiven PCR-Tests auf SARS-CoV-2 besteht nach § 3a der 1. Verordnung der Landesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus die Verpflichtung, sich sofort nach Erhalt in Quarantäne zu begeben. Gleichzeitig muss diese Quarantäne dem Gesundheitsamt angezeigt werden.  

    • Die Quarantäne erstreckt sich aufgrund § 3a Abs. 2 der 1. VO auch automatisch auf ALLE Haushaltsangehörigen. Sie werden jetzt grundsätzlich als Kontaktpersonen der Kategorie I eingestuft. 

    • Es wird empfohlen, dass die betroffenen positiv getesteten Personen unverzüglich ihre Kontaktpersonen und ihren Arbeitgeber, ihre Schule oder Dienstherrn über den Erhalt eines positiven Testergebnisses informieren. 

    • Ihr Fehlen gilt durch unverzügliche Vorlage – zunächst digital per Mail - der entsprechenden Quarantäne-Anordnung bei der Klassenleitung als entschuldigt. Die Schulpflicht gilt fort, das bedeutet an anderen als schulischen Präsenz-Lehrangeboten muss teilgenommen werden, sofern Sie nicht krankgeschrieben sind. Die Leistungen im Distanz-Unterricht werden bewertet. Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise auf unseren Corona-FAQ-Seiten sowie im schulischen Kommunikationskonzept für den Distanz-Unterricht.  

Mit freundlichen Grüßen
Sonja Schmithals
Schulleiterin  

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Busfahrpläne der Stadt Rüsselsheim.

Um weitere Informationen und Antworten zu aktuellen Corona-Fragestellungen zu erhalten, klicken Sie bitte hier!


Infobrief an Eltern und Ausbilder*innen, Schüler*innen, Studierende und Auszubildende

30.10.2020, 12 Uhr

Im aktuellen Infobrief, der sich an Eltern und Ausbilder*innen, Schüler*innen, Studierende und Auszubildende wendet, finden Sie Antworten auf viele Fragen, die im Zuge der derzeitigen Corona-Krise an die Schulleitung herangetragen wurden.

Den Infobrief von Schulleiterin Sonja Schmithals können Sie hier herunterladen. 


Meldungen

Aktuelle Neuigkeiten von der Werner-Heisenberg-Schule


Der Kreis Groß-Gerau richtete dieses Jahr wieder einen Wettbewerb für Schulen aus. Im Rahmen dieses Wettbewerbs erreichte die WHS den dritten Platz...

Mehr erfahren

Trotz der Erschwernisse, die Corona mit sich bringt, haben sich 12 Schüler und Schülerinnen aus dem Beruflichen Gymnasium und aus der ...

Mehr erfahren

Die Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim und Träger für Kindertagesstätten im Kreis Groß-Gerau haben einen Grund zur Freude: An der größten...

Mehr erfahren

Der Robotik -Workshop fand in diesem Jahr wiederholt regen Zuspruch. „Zukunftsingenieure“ waren mit voller Begeisterung und Euphorie am Konstruieren...

Mehr erfahren

Bildungschancen an der WHS

Unter den Bildungschancen finden Sie Übersichten der für Sie relevanten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim abhängig von Ihrem gegenwärtigen Schulabschluss.
Wählen Sie einfach Ihren aktuellen Schulabschluss aus.

Mehr erfahren »

Bildungsangebote

Unter den Bildungsangeboten werden Ihnen die Bildungsgänge und Schulformen, sowie die bestehenden Übergangsmöglichkeiten übersichtlich dargestellt und bezüglich der jeweiligen Bildungsziele, Zugangsvoraussetzungen, Inhalte und Anmeldungsformalitäten vorgestellt.

Mehr erfahren »

Schulgemeinde

Im Bereich Schulgemeinde finden Sie Informationen über die verschiedenen Instanzen und Gremien der Schule, angefangen bei der Schulleitung, über die Verwaltung, den Personalrat und den Förderverein. Weiterhin finden Sie dort Informationen zu den unterstützende Institutionen, wie die Schulsozialarbeit, QuABB und das Beratungsnetzwerk unserer Schule.

Mehr erfahren »

Schulleben

Im Bereich Schulleben finden Sie Informationen zu der schulumgebenden Peripherie.
Die umfasst im Besonderen Aktuelles/News, Bildergalerien, Projekte und Ausstattung, Internationales und damit Partner und Partnerschulen sowie Informationen zu Auslandspraktika und nicht zuletzt außercurricularen Arbeitsgemeinschaften wie unserer Theater-AG.

Mehr erfahren »

Service

Unter Service finden Sie neben einem Kontaktformular, aktuellen Terminen und einem Lageplan mit Bildern des Schulgeländes auch die Zugänge zu den Online-Lernplattformen (E-Learning) und dem schuleigenen Intranet. Da wir immer auf der Suche nach engagierten Lehrkräften sind, informieren wir unter "Karriere an der WHS" auch über besonders gefragte Bereiche.

Mehr erfahren »

Top