Jede Schule hat einen - also wir auch: Den Förderverein!

Das ist richtig, taugt aber nicht als Begründung. Die Begründung für einen Förderverein leitet sich eher aus der ersten Silbe ab: Fördern! Und das tut unser Förderverein allemal, die Aufgaben sind vielfältig:

  • Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler bei der Prüfungsvorbereitung in der Fachoberschule (FOS). Dazu bieten wir Kurse in mehreren Fächern an, die von Lehrkräften der Schule und externen Kräften geleitet werden.
  • Genauso ist es bei InteressentInnen für unsere Gymnasiale Oberstufe. Auch dort bieten die Kurse des Fördervereins Unterstützung an, damit der Einstieg leichter fällt.
  • Der Förderverein kümmert sich um die Kontakte zu unseren Partnerschulen im europäischen Ausland, z.Z. in Portugal und Frankreich und fördert den SchülerInnenaustausch. Der Förderverein betreibt eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach der WHS, den Sonnenfolger vor dem Schulgebäude und unterstützt weitere Planungen im Bereich regenerative Energien. Außerdem unterstützen wir besondere Ereignisse und Veranstaltungen an der Schule und etwaige Notlagen von Schülerinnen und Schülern auch finanziell.

Wir tun also ein Menge und helfen dort, wo staatliche Mittel nicht immer ausreichend sind.

Woher nimmt der Förderverein das Geld? Eine Stütze sind unsere Beitragszahler und -zahlerinnen. Schüler und Schülerinnen, Eltern, Ausbilder und Ehemalige, all die, die für sich sagen, die WHS hat mir und anderen Gutes getan, da gebe ich ein Stück zurück und unterstütze die, die Unterstützung brauchen.

Der Förderverein ist ein gemeinnütziger Verein, darf also Spendenquittungen ausstellen und wird zur Zeit geleitet von Herrn Just als erstem Vorsitzenden, von Herrn Ehrlich als zweitem und von Herrn G. Ernst als drittem Vorsitzenden. Eine Frauenquote gibt es im Förderverein nur beim Kassierer, dort beträgt sie aber 100 %: Charlotte Gramling sorgt für ausgeglichene Finanzen.

Wer nun Lust hat, dem Förderverein beizutreten und somit Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, lädt den aktuellen Flyer herunter und füllt den Mitgliedsantrag aus. Wir freuen uns!

Top