BG Volleyballturnier 2020 an der WHS

Schon fast traditionell fand am Freitag, den 24.01.2020, das diesjährige Volleyballturnier der BG-Klassen statt. Am Turnier nahmen elf Klassen des Beruflichen Gymnasiums der WHS teil.

Man spielte auf drei Spielfeldern in der großen TG Sporthalle. Die einzelnen Klassen wurden in zwei dreier und eine vierer Gruppe gelost. Nach Beendigung der Vorrunde spielten die jeweiligen Ersten, Zweiten und Dritten der Gruppe die Endplatzierungen aus. Im Verlauf des Turniers ergaben sich häufig knappe Spielstände, sodass in manchen Spielen, der etwas Glücklichere das Spielfeld als Sieger verließ. Für den gesamten Verlauf des Turniers ist wieder einmal die Fairness unserer Schüler hervorzuheben. Sowohl gegenüber der gegnerischen Mannschaft, als auch im Umgang mit den eigenen Mitspielern. Nach circa fünf Stunden und 18 gespielten Begegnungen stand das Ergebnis fest. Die ersten drei Plätz belegten BG 12 Meffert, BG 13 Meffert und 11 GM.

Schön zu sehen, dass Einsatz und Konzentration auch bei den Spielen um die hinteren Ränge keineswegs nachließen. Auch gut zu sehen für uns Sportlehrer, dass während des Turniers deutliche spielerische Fortschritte zu erkennen waren. Lernen durch Spielen.

Zumal in diesem Jahr alle Beteiligten verletzungsfrei blieben , konnte man am Ende des Turniertages auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken. Danke für die Unterstützung von und auf den Rängen. Danke an Jochen Franzmann für die Preis-und Urkundenorganisation. Danke dem Förderkreis unserer Schule, der uns bei den Preisen finanziell unterstützte. Danke an Solveig Pisarz, Christof Fahlke und Gerd Meffert für ihre Schiedsrichtertätigkeit und Raph Westphal für die Turnierauswertung. Man war sich einig.  Bis zum nächsten Jahr !  

Top