Die Grundstufe Metall (gewerbl. Berufsschule) besichtigte die Saarstahl AG

Am 04.11.2019 um 08:30 Uhr starteten wir unser Abenteuer in Richtung Saarstahl AG in Völklingen. Dort angekommen, wurden wir mit einer informativen Präsentation über das Werk und das Unternehmen herzlichst willkommen geheißen. Nach der anschließenden Sicherheitsunterweisung legten wir die nötige Schutzkleidung an und starteten die Führung in zwei Gruppen.

Wir begannen mit der Besichtigung der Rohmaterial-Anlieferung. Bereits hier offenbarten sich die gewaltigen Dimensionen des Stahlwerks. Wir konnten sowohl das Einschmelzen der Rohmaterialien als auch das Urformen der Knüppel in Stranggießanlagen mit eigenen Augen mitverfolgen. Jene Knüppel wurden daraufhin auf Maß geschnitten, mit Identifikationsnummern versehen und auf dem Wendekühlbett für die Weiterverarbeitung vorbereitet.

Diese geschah im Walzwerk, welches wir im zweiten Teil unserer Führung besichtigen durften. Dort wurden die Knüppel in ihre finale Form gewalzt, gegebenenfalls geschält und für den Abtransport zum Kunden vorbereitet. Nicht nur für den Stahl, sondern auch für uns endete die Reise an diesem Punkt. Wir verließen das Werk jedoch nicht, ohne uns mit einem Applaus für die Führung zu bedanken.

Top