Einstimmung auf den Advent im Martin-Niemöller-Haus

Am 29.11.19 gestalteten die Schülerinnen der 2jährigen Berufsfachschule Sozialpädagogik/Sozialpflege, 10 BS, zur Einstimmung auf die Adventszeit ein adventliches Beisammensein, vorbereitet von der Musiklehrerin Frau Mohr-Allmann,  im Martin-Niemöller-Haus in Rüsselsheim.

Die Schülerinnen trugen Weihnachtsgedichte vor, sangen gemeinsam mit den Bewohnern Weihnachtslieder und wollten von den ca. fünfzehn Bewohnern deren persönlichen Erinnerungen an Weihnachten erfahren.
Am Ende wurden die selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen einer Schülerin ausgeteilt und freudig entgegengenommen. Nach einer Stunde trennten sich Schülerinnen und Bewohner, da der Unterricht an der Schule wieder rief.

Die Bewohner und die Leiterin des Sozialdienstes , Frau Breitinger, bedankten sich für den gelungenen Einstieg in die bevorstehende Adventszeit.
Die Schülerinnen besuchen 14-tägig die Bewohner des Martin-Niemöller-Hauses im Rahmen ihres Vorleseprojektes gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Schlein und der Sozialpädagogin Frau Maurischat. Im berufsbezogenen Unterricht wählen die Schülerinnen Bücher für ihre Lesepaten aus und üben lautes und betontes Vorlesen. Die einstündige Lesezeit ist für Alt und Jung eine willkommene Abwechslung im Alltag.

Top