Schülerinnen begeistern mit eigenem Arduino-Roboter

Die Schülerinnen Anna und Dilan aus dem Beruflichen Gymnasium (Fachrichtung Mechatronik) begeisterten mit ihrem Unterrichtsprojekt sowohl die Presse als auch die Besucher am Tag der offenen Tür.

Wie in einem Artikel der Main-Spitze zu lesen war, stieß das praxisorientierte Robotik-Projekt unter der Leitung von Herrn Marankoz auf großes Interesse. Der Roboter der Schülerinnen wurde als bestes Praxisprojekt ausgezeichnet, weil er eigenständig auf seine Umwelt reagiert und z.B. Hindernissen autonom ausweicht. Auch andere Projekt überzeugenten durch durchdachte Programmierung und innovative Ideen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Top