Im Juli 2016 konnten wir unsere zweite Produktion "unzensiert" auf die Bühne bringen. Das Stück greift die aktuellen Themen Cybermobbing und Sexting auf. 

Eva lebt in einer glücklichen Beziehung mit Allessio. Nach drei Monaten möchte ihr Freund mehr als nur Händchen halten, wozu Eva aber noch nicht bereit ist. Als Trost schickt sie ihm jedoch eindeutige Fotos von sich und alles scheint prima. Bis Eva sich von Allessio trennt und schon nach kurzer Zeit Mark kennenlernt. Als Allessio von Evas neuem Freund erfährt rastet er aus und verteilt die Fotos, die sie ihm damals geschickt hatte, überall. 

Evas Freundinnen sind schockiert und gehen auf Abstand. In der Klasse wird sie gemobbt, sie verliert ihren Job als Babysitterin und auch ihre beste Freundin will nichts mehr von ihr wissen. 

Wird sie wieder zu ihrem alten Selbstbewusstsein zurückfinden oder an den Folgen ihres Leichtsinns zerbrechen? 

Programmheft "unzensiert" zum Download

Top