Quo Vadis - Berufspraktika

Hierbei handelt es sich um ein Angebot an Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums zur Durchführung eines strukturierten betrieblichen Praktikums.

E-Learning

Beim E-Learning handelt es sich um Angebote bei denen digitale Medien zur Unterstützung des Lernprozesses eingesetzt werden.

Durch den Einsatz von Lernplattformen wie Moodle und Mahara haben die Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten die Möglichkeit zeit- und ortsunabhängig auf Unterrichtsinhalte zuzugreifen und Aufgaben oder Abgaben zu tätigen. Somit können alle Anforderungen im eigene Rhythmus und Lerntempo, unter effizienter Einteilung der eigenen Ressourcen erfolgen und fördern somit die Fähigkeit zur Selbstorganisation.

Die gegebene Multimedialität (die Einbindung verschiedener Medien wie E-Lectures, Audiokanäle, Videos, Animationen, ...) in Verbindung mit der Multimodalität (Ansprache verschiedener Sinnesorgane) und nicht zuletzt die Interaktivität unterstützen verschiedenste Lerntypen und sollen auf ein lebenslanges Lernen in einer zunehmend digitaler werdenden Welt vorbereiten.

Lernen im Großraumklassenzimmer

Hierbei handelt es sich um Projekt zur Erarbeitung eines offenen Raumkonzepts/ Lernateliers, das zukünftig Fächer-, Klassen-, und Jahrgangsübergreifendes Lernen ermöglichen soll. Alle KollegInnen der FSP nutzen den Großraum für einen selbstgesteuerten und klassenübergreifenden Unterricht. Sie entwickeln dieses Konzept inhaltlich weiter und unterstützen dadurch Teamarbeits- und Entwicklungsprozesse bei den Studierenden sowie die Unterrichtsqualität.

Quo Vadis - Studienbetreuung: Lernzentrum der WHS Rüsselsheim

an der Werner-Heisenberg-Schule existiert seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 ein Lernzentrum für das berufliche Gymnasium.
Hier werden Schülerinnen und Schüler bei der Aufarbeitung von Themen aus dem Unterricht, Bearbeitung von Hausaufgaben, Vorbereitung auf Klausuren etc. von Lehrkräften der WHS unterstützt. Ebenso stehen mehrere Laptops im Lernzentrum für die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Die Betreuung durch die Lehrkräfte ist kostenlos und bietet eine ideale Alternative zu kostenpflichtigen, privaten Nachhilfeangeboten.

Bei den Lehrkräften des Lernzentrums handelt es sich um Kolleginnen und Kollegen mit mehrjähriger Leistungskurs-Erfahrung in ihren jeweiligen Fächern. In diesem Schuljahr findet das Lernzentrum an den folgenden Terminen im Raum N012/N013 statt: 

MontagDienstagMittwochDonnerstag
15:00 bis 16:3015:00 bis 16:3015:00 bis 16:3015:00 bis 16:30

Wirtschaftslehre,
Datenverarbeitung,
Rechnungswesen

DeutschMatheEnglisch
Mechatronik

Wir würden uns freuen, einige der Schülerinnen und Schüler bei ihrer schulischen und persönlichen Weiterentwicklung unterstützen zu können.

Top