Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

der ICDL ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, mit dem jeder Absolvent seine grundlegenden IT-Kenntnisse nachweisen kann. Entwickelt durch die Dienstleistungsgesellschaft (DLGI) ist es der internationale Standard für digitale Kompetenz.

Der länderübergreifend einheitliche Lehrplan, der an den aktuellen Praxisanforderungen der Berufswelt ausgerichtet ist, macht den ICDL zu einem Zertifikat, das von Regierungen, internationalen Organisationen wie der UNESCO und zahlreichen großen Unternehmen anerkannt, gefördert und auch verlangt wird.

Aktuell kann der ICDL in 148 Ländern in 3 Sprachen erworben werden. 

  • Der ICDL erhöht Ihre Bewerbungschancen!
  • Der ICDL sorgt für einen sicheren Umgang mit Internet und Office-Software!

Die Werner-Heisenberg-Schule unterstützt als akkreditiertes Prüfungszentrum alle Schülerinnen und Schüler der Schule beim Erwerb des ICDL Zertifikates mit kostenlosem Material für das Selbststudium und einer freiwilligen wöchentlichen Betreuung in der Schule. Für Schülerinnen und Schüler der Werner-Heisenberg-Schule bieten wir das ICDL Zertifikat zu ermäßigten Preisen an.

Weitere Informationen finden Sie unter

Flyer

Hier finden Sie einen Flyer mit den wichtigsten Informationen zum ICDL an der Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim.

ICDL-Kurs

Für alle Schüler und Auszubildenden bietet die Werner-Heisenberg-Schule einen wöchentlich stattfindenden Termin für Fragen, Unterstützung und Prüfungen an.

Termin: montags, 15:00 Uhr im Raum A307 der Werner-Heisenberg-Schule.

Wenn Sie regelmäßig zum ICDL-Wahlunterricht kommen, wird dies positiv im Zeugnis vermerkt!

Denis Krawczyk
Studienrat
Fächer: Wirtschaft und Informatik

Top